Photovoltaik - Foren und Solarfonds

Photovoltaik - Forum

Hier können Sie sich informieren

Hier können Sie Fragen stellen

Hier erhalten Sie Antworten

Hier erhalten Sie Hilfe von Photovoltaikanlagenbetreibern

Hier können Sie Ihre eigene Anlage vorstellen

Hier finden Sie Tipps und Downloads

Hier können Sie einen eigenen Artikel zum Thema Photovoltaik veröffentlichen

 


Geld verdienen mit Solarfonds

Umweltbewusstsein gepaart mit hohen stabilen Renditen > Hohe Sicherheiten und staatlich geförderte Einspeisevergütungen > Das bieten Solarfonds > Weitere Infos  

Hinweis: Die hier aufgelisteten Angebote dienen ausschließlich der Information und stellen keine Empfehlung von photovoltaik-kress dar.


Geld verdienen mit der eigenen Anlage

Im Juni 2005 habe ich 25.531,33 Euro (ohne Mehrwertsteuer) in die eigene Photovoltaikanlage investiert. Die MwSt wurde vom Finanzamt erstattet. Vom Stromabnehmer (Kreiswerke Gelnhausen) erhielt ich bisher folgende Vergütung:

Jahr

Einspeisung

Netto

Brutto

 An Finanzamt

2005

 2432,00 kWh

 1.326,17 €

 1.538,36 €

 212,19 €

 2006

 4145,00 kWh

 2.260,27 €

 2.621,91 €

 361,64 €

 2007

 4192,00 kWh

 2.285,90 €

 2.720,22 €

 434,32 €

2008

 4089,00 kWh  2.229,73 €  2.653,38 €  423,65 €

2009

4173,00 kWh  2.275,54 €  2.707,89 €  432,35 €

 2010

 4111,00 kWh

 2.241,73 €

 2.667,66 €

 425,93 €

 2011

 4348,00 kWh

 2.370,96 €

 2.821,44 €

 450,48 €


2012
 
4431,00 kWh
2.416,22 €
 

2.875,30 €
 

459,08 €
 

2013
 
3804,00 kWh 2.074,33 € 2.468,45 € 394,12 €

2014
 
4101.00 kWh 2.236,28 € 2.661,17 € 424,89 €
2015
4266,00 kWh
 
2.326,25 € 2.768,23 € 441,98 €
2016
4040,00 kWh
 
2.203,01 € 2.621,58 € 418,57€

Monatlicher Abschlag 2008 > 226,00 EUR (Netto: 189,92 EUR, MwSt.: 36,08 EUR)

Monatlicher Abschlag 2009 > 220,00 EUR (Netto: 184,87 EUR, MwSt.: 35,13 EUR)

Monatlicher Abschlag 2010 > 225,00 EUR (Netto: 189,08 EUR, MwSt.: 35,92 EUR)

Monatlicher Abschlag 2011 > 221,00 EUR (Netto: 185,71 EUR, MwSt.: 35,29 EUR)

Monatlicher Abschlag 2012 > 234,00 EUR (Netto: 196,64 EUR, MwSt.: 37,36 EUR)

Monatlicher Abschlag 2013 > 238,00 EUR (Netto: 200,00 EUR, MwSt.: 38,00 EUR) 

Monatlicher Abschlag 2014 > 204,00 EUR (Netto: 171,43 EUR, MwSt.: 32,57 EUR)

Monatlicher Abschlag 2015 > 219,30 EUR (Netto: 184,28 EUR, MwSt.: 35,02 EUR)

Monatlicher Abschlag 2016 > 230,69 EUR (Netto: 193,86 EUR, MwSt.: 36,83 EUR)

Monatlicher Abschlag 2017 > 217,20 EUR (Netto: 183,59 EUR, MwSt.: 34,88 EUR)


Sonnenschein und Sonnenenergie

Unter Globalstrahlung versteht man die auf einen waagrecht gelegenen Quadratmeter der Erdoberfläche auftreffende Sonnenenergie. Für Deutschland ergibt sich ein für Tag/Nacht, geographischer Breite, Sonnenschein/Bewölkung gemittelter Wert von 110 W/m². Bei Sonnenschein ist dieser Wert am höchsten.

Sonnenschein, klarer (Als klar bezeichnet man den Zustand, indem etwas durchsichtig, verständlich oder offen zu erkennen ist) bis leicht diffuser Himmel

  • Sommer: 600–1000 W/m²
  • Winter: 300–500 W/m²

Sonnenschein bei leichter bis mittlerer Bewölkung (Bewölkung ist die Bezeichnung für eine Ansammlung von kondensiertem Wasser in der Atmosphäre, welche für das freie Auge sichtbar ist)  

  • Sommer: 300–600 W/m²        
  • Winter:150–300 W/m²

 Stark bewölkt bis nebelig-trüb

  • Sommer: 100–300 W/m²
  • Winter: 50–150 W/m²

Die Sonne bringt den Strom

Photovoltaik - Sonne

...im Sommer etwas mehr

Photovoltaik - Sonne

...im Winter etwas weniger

Zitate                                                                                                            

Energiekrise

Herzlich Willkommen in der Energiekrise

energiekrise.de ist die deutschsprachige Informationsseite über sich verknappende fossile Energieressourcen. Diese Seite ist auf jeden Fall einen Besuch wert! >>> www.energiekrise.de

 Sinnige und unsinnige Sprüche über Photovoltaik

generiert von Sloganizer


zum Seitenanfang
zurück
zurück zu Kontakt - Forum - GeldHomebearbeitenE-Mailvor zu Links - Award' s